MBO@Halder

Halder: Exit beim Wasserspender-Anbieter Aqua Vital

23.7.2018

Deutscher Marktführer geht an internationale Gruppe

Frankfurt, 23. Juli 2018. Die Halder Beteiligungsberatung und Culligan International, der weltweit führende Anbieter von Wasseraufbereitungslösungen, haben eine Vereinbarung zum Verkauf von Aqua Vital bekanntgegeben. Zu den finanziellen Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Seit Gründung im Jahr 1999 bietet Aqua Vital mittelständischen gewerblichen Kunden bedarfsgerechte Komplettlösungen für Wasserspender, die Geräteinstallation, technischen Service und Versorgung mit Verbrauchsartikeln umfassen. Durch innovative Produkte für ein Höchstmaß an Hygiene und erfolgreiches Telemarketing hat Aqua Vital die Markt- und Qualitätsführerschaft in Deutschland erreicht.

Mit Halder als Eigentümer hat Aqua Vital eine Reihe von Zukäufen zur Erweiterung des Geschäfts getätigt: Der Kauf von revos watercooler im Jahr 2014 festigte die Position im deutschen Markt für Wasserspender. Die Übernahme von Kalimba ermöglichte 2017 den Markteintritt in Belgien und den Niederlanden, von Oxymount Technology wurden 2018 u. a. Patente erworben, um die Position als Qualitäts- und Innovationsführer auszubauen.

Aqua Vital betreut im Rahmen überwiegend mehrjähriger Mietverträge eine installierte Basis von mehr als 60.000 Geräten. Seit dem Einstieg von Halder hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt: 2017 lag das Geschäftsvolumen bei 37 Mio. Euro, für das laufende Jahr wird ein Zuwachs auf über 40 Mio. Euro erwartet.