MBO@Halder

Jerko Bartolic wird neuer CEO von Booster Precision Components

8.9.2017

Booster Precision Components GmbH hat Jerko Bartolic zum Geschäftsführer der Unternehmensgruppe berufen. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Fortsetzung des internationalen Wachstums und die Stärkung des weltweiten Produktionsverbunds. Er wird die neue Position am 18. September 2017 übernehmen.

Hr. Bartolic (1970*) hat 15 Jahre Erfahrung im schnell wachsenden Markt für Turbolader-Komponenten. Er war zuvor Geschäftsführer eines namhaften Automobilzulieferers und hatte leitende Positionen in Unternehmensstrategie und im operativen Geschäft, darunter F&E, Produktion, Qualitätsmanagement und Vertrieb. Er ist bestens darauf vorbereitet, die anspruchsvolle internationale Wachstumsstrategie von Booster weiter zu verfolgen und die Partnerschaft mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern zu stärken.

Hr. Bartolic hat einen B. Sc. in Maschinenbau der Universität Zagreb und einen M. Sc. in Management und Organisation der Universität Ljubljana.

Booster Precision Components gehört zu den führenden unabhängigen Anbietern von Schlüsselkomponenten für Abgasturbolader. Wesentliche Kunden sind die Tier-1-Zulieferer von Turboladersystemen für die internationale Automobilindustrie. Sitz der Gruppe ist Deutschland, weitere Produktionsstandorte befinden sich in Frankreich, der Slowakei, China und Mexiko. 2016 erzielte sie einen Umsatz von 150 Mio. €.