MBO@Halder

Passende Seiten mit dem Schlagwort

Exit

Halder: Exit beim Wasserspender-Anbieter Aqua Vital
Halder hat die Mehrheitsbeteiligung an Aqua Vital, Spezialist für Wasserspender und seit 2013 im Portfolio, an Culligan International aus den USA verkauft.
Exit bei Klingel medical metal
Halder hat eine Vereinbarung zum Verkauf von Klingel medical metal, Pforzheim, an IK Investment Partners abgeschlossen. Klingel medical metal wurde 1986 gegründet und war seit 2012 eine Beteiligung von Halder.
Halder verkauft GEALAN-Beteiligung an VEKA
Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich war bei einem Besuch bei GEALAN beeindruckt von der Innovationskraft des Unternehmens. Nach einem „nicht einfachen“ Jahr 2012 und in einem intensiven Wettbewerbsumfeld erwartet GEALAN eine positive Entwicklung: Trotz teilweise schwieriger Rahmenbedingungen strebt die Unternehmensgruppe für 2013 ein deutliches Wachstum im zweistelligen Millionenbereich an, das anteilig in den west- und osteuropäischen Ländern erzielt werden soll.
Halder verkauft Mehrheitsbeteiligung an Alukon
Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an Alukon, Konradsreuth, an die Hörmann-Gruppe, Steinhagen, abgeschlossen. Hörmann ist der führende Anbieter von Toren, Türen, Zargen und Antrieben in Europa.
Portfolio: Halder-GIMV Germany: zwei weitere Exits
2011 hat der Fonds € 4,6 Mio. investiert und damit sein Kapital nahezu vollständig eingesetzt. Mit den zusätzlichen Investitionen wurden wichtige Wachstumsschritte einer Beteiligung unterstützt.
Halder verkauft Mehrheitsbeteiligung an ACTech
Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat eine bindende Vereinbarung über den Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an der ACTech Holding GmbH, Freiberg/Sachsen, an ein Investorenkonsortium von PREMIUM Equity Partners und CornerstoneCapital abgeschlossen. Halder hatte ACTech 2007 von den Kapitalgebern übernommen, die das Unternehmen seit Gründung im Jahr 1995 finanziert hatten.
Halder verkauft Mehrheitsbeteiligung an GEKA
Halder hat eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an der GEKA GmbH, Bechhofen, an 3i abgeschlossen. Halder hatte GEKA 2007 mit dem Co-Investor Idinvest (früher AGF Private Equity) von der Beteiligungsgesellschaft Equita übernommen, zuvor bestand von 1999 bis 2004 eine Beteiligung an diesem führenden Hersteller von Applikatoren und Verpackungssystemen für die Kosmetikindustrie.
Halder: Exit bei VAG Armaturen
Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat eine verbindliche Vereinbarung zum Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an VAG Armaturen, Mannheim, an Rexnord LLC, Wisconsin/USA abgeschlossen.
Halder: Exit bei ADA Cosmetics International
Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat seine Mehrheitsbeteiligung am führenden europäischen Hotelkosmetik-Anbieter ADA Cosmetics International, Kehl, an einen Fonds der Carlyle Gruppe veräußert.
Verkauf der Karl Eugen Fischer Holding GmbH
Halder hat seine Mehrheitsbeteiligung an der Karl Eugen Fischer Holding GmbH, Burgkunstadt, im Wege eines Secondary Buy-outs an Equita, eine zur Familie Harald Quandt zählende Beteiligungsgesellschaft, veräußert.
GIMV und Halder IV verkaufen fünf Minderheitsbeteiligungen an Becap
GIMV und Halder verkaufen ihre Minderanteile an Gealan (D), Wichard (F), Les Margerides Group (F), GHE (I) und Bopack (B) an Becap I, einen Fonds, der auf Secondaries spezialisiert ist.
Verkauf der BHS Getriebe GmbH
Halder hat seine Mehrheitsbeteiligung an BHS Getriebe GmbH, Sonthofen, an Voith Turbo, einen Konzernbereich der Voith AG, Heidenheim, veräußert.
Exit PRÜM-GARANT Holding
Halder hat seine Beteiligung an PRÜM-GARANT Holding, Weinsheim, an die Looser Holding AG, Arbon, Schweiz veräußert.
Halder verkauft Konrad Hornschuch AG
Halder hat seine im Jahr 2001 erworbene Beteiligung an Konrad Hornschuch AG im Rahmen eines Secondary Buy-Outs an DZ Equity Partner GmbH, Frankfurt und die L-EA Private Equity GmbH, Karlsruhe, veräußert.
Exit Single Temperiertechnik GmbH
Halder hat seine Beteiligung an Single Temperiertechnik GmbH, die im Jahr 2000 im Rahmen eines Secondary Buy-outs erworben wurde, an die Looser Holding AG, Arbon, Schweiz veräußert.
Equita erwirbt Geka Brush von Halder
Halder hat ihre Beteiligung an Geka Brush GmbH im Wege eines Secondary Buy-outs an die Equita, eine zur Familie Harald Quandt zählende Beteiligungsgesellschaft, veräußert.
Exit Gealan-Gruppe
Halder hat die Anteile an Gealan im Wege eines Secondary Buy-outs an mehrere von Axa Private Equity beratene Fonds veräußert.