MBO@Halder

Passende Seiten mit dem Schlagwort

Bottega Manifatturiera Borse

Halder verkauft Beteiligungen an KEYMILE und BMB
Halder hat die Beteiligungen an KEYMILE (Hannover) und BMB Manifattura Borse (Florenz) verkauft. Damit wurde der vierte bzw. fünfte Exit aus dem Portfolio des Fonds Halder Germany II realisiert.
Gianfranco Lotti eröffnet „Salon Privé“ in Florenz
Bottega Manifatturiera Borse, Hersteller von Luxuslederwaren, hat der Erlebniswelt seiner Marke „Gianfranco Lotti“ ein neues Element hinzugefügt: Im November wurde der erste „Salon Privé“ in der Etage über dem Flagship-Store in der Via Tornabuoni 9, Florenz, eröffnet.
Halbjahreszeugnis 2015
Wie haben sich die Halder-Beteiligungen entwickelt? Ein Überblick nach der ersten Jahreshälfte.
Maßarbeit
2013 investierte Halder in den MBO/MBI bei Bottega Manifatturiera Borse, einem Hersteller von Luxushandtaschen. Die Bottega hat ihr B2B-Geschaft durch den Relaunch der eigenen Luxusmarke „Gianfranco Lotti” ergänzt. Eine Bestandsaufnahme.
Fonds: Halder-GIMV Germany II
Nach Verkauf von Gealan gehörten Ende 2014 sieben Beteiligungen zum Portfolio, ihr Durchschnittsalter lag bei 22 Monaten. In den kommenden Jahren können noch bis zu 50 Mio. € in den Ausbau dieses Portfolios investiert werden.
Halbjahreszeugnis
Sommerzeit ist Zeugniszeit, allerdings nur in der Schule. Im Portfolio von Halder geht es darum, wie weit die Beteiligungen mit ihrer Strategie gekommen sind – ein Überblick zum Ende des ersten Halbjahres 2014.
Fonds: Halder-GIMV Germany II
Die verstärkte Direktansprache mittelständischer Unternehmen führte 2013 zu einem deutlich besseren Deal Flow und Halder konnte drei neue Beteiligungen abschließen.
Kunststück in Leder
Gianfranco Lotti ist ein erfolgreicher Unternehmer, der Luxusdamenhandtaschen herstellt. In der Familie gibt es niemanden, der das Unternehmen weiterführt – im September 2013 löste Halder die Nachfolgefrage mit einem MBO.
Halder übernimmt Lederwarenhersteller Bottega Manifatturiera Borse
Der Mittelstandsinvestor Halder hat den italienischen Hersteller von Luxuslederwaren Bottega Manifatturiera Borse SPA übernommen. Das in Scandicci nahe Florenz ansässige Unternehmen stellt exklusive Damenhandtaschen und Lederaccessoires für ausgewählte Luxusmarken her und vertreibt das eigene Label „Gianfranco Lotti“.