MBO@Halder

Passende Seiten mit dem Schlagwort

USA

CCN auf der engine expo 2012 in Novi, Michigan (USA)
engine expo ist eine jährliche Fachmesse für Unternehmen aus den Bereichen Konstruktion, Entwicklung, Beschaffung und Fertigung für Antriebsstränge in der Fahrzeugindustrie. Als Spezialist für Präzisionsteile und Baugruppen für Turbolader-Systeme gehört CCN, eine Portfoliogesellschaft von Halder, zu den Ausstellern in Novi.
Halder verkauft Mehrheitsbeteiligung an GEKA
Halder hat eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf seiner Mehrheitsbeteiligung an der GEKA GmbH, Bechhofen, an 3i abgeschlossen. Halder hatte GEKA 2007 mit dem Co-Investor Idinvest (früher AGF Private Equity) von der Beteiligungsgesellschaft Equita übernommen, zuvor bestand von 1999 bis 2004 eine Beteiligung an diesem führenden Hersteller von Applikatoren und Verpackungssystemen für die Kosmetikindustrie.
Halder: Exit bei ADA Cosmetics International
Der Mittelstandsinvestor Halder, Frankfurt, hat seine Mehrheitsbeteiligung am führenden europäischen Hotelkosmetik-Anbieter ADA Cosmetics International, Kehl, an einen Fonds der Carlyle Gruppe veräußert.
Mittelständler als Kosmopoliten
Als Vorsitzender des Halder-Beirats weiß Dr. Wilfried Kaiser aus langer Beteiligungserfahrung, daß die Auslandsorientierung des deutschen Mittelstands ständig zugenommen hat: „Internationale Präsenz ist bei größeren Mittelständlern Standard.“
Der Schlüssel zum Wachstum
In Elgin, 25 Autominuten vom Chicagoer Flughafen O’Hare entfernt, steht die neue Fabrik von GEKA BRUSH. Allein die Produktionsanlagen haben US$ 2 Mio. gekostet. Kein Kleingeld für das Unternehmen aus dem mittelfränkischen Bechhofen. Warum muß man in den USA produzieren?
Franco Lucá: Kurze Wege zu Kunden in den USA
Franco Lucá nennt einen einfachen Grund dafür, in den USA zu produzieren: Die größten Kunden sitzen vor allem in den USA und Frankreich. Den französischen Markt kann GEKA BRUSH gut vom Stammsitz Bechhofen aus versorgen, zu den US-Kunden ist der Weg zu weit.
Geka: Franco Lucá
Lucá kennt die Kosmetikbranche seit nahezu 20 Jahren, vor allem aus dem Marketing- und Vertriebsblickwinkel, u.a. durch Tätigkeit beim Verpackungshersteller Aptar Group. Seit Herbst 2008 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung von GEKA BRUSH.
Geka Brush produziert in Chicago
Die Region um Chicago ist das Zentrum der Kunststoffverarbeitung in den USA. Hier gründete Geka Brush, ein weltweit führender Hersteller von Applikatoren für dekorative Kosmetik wie Augen-Make-up, im Februar 2008 eine US-Tochtergesellschaft.
MBO bei GEKA BRUSH GmbH
Halder hat zusammen mit dem Management die GEKA BRUSH GmbH, Bechhofen, im Rahmen eines Management Buy-outs von Equita Management GmbH erworben.