MBO@Halder

Passende Seiten mit dem Schlagwort

Newsletter 2/2014

So geht’s besser: Venture-Philanthropie in Europa
Im letzten Jahrzehnt ist Venture Philanthropie nach Kontinentaleuropa vorgedrungen und steht möglicherweise davor, ein wichtiger Bestandteil des Investierens mit sozialer Verantwortung zu werden.
So geht’s besser: Venture-Philanthropie in Europa
Im letzten Jahrzehnt ist Venture Philanthropie nach Kontinentaleuropa vorgedrungen und steht möglicherweise davor, ein wichtiger Bestandteil des Investierens mit sozialer Verantwortung zu werden.
Sozialorganisationen stärken und leistungsfähiger machen – auf die unternehmerische Art
Organisationen mit sozialen, umweltbezogenen, medizinischen oder kulturellen Aufgaben haben meist ein starkes Problembewusstsein und eine klare Mission. Ihre Durchschlagskraft könnte dagegen oft höher sein.
Näher als gedacht
Eine Unterhaltung mit Sherman Abe, Halders Senior Advisor für Japan, führt zu Themen, die man in Deutschland gut kennt: Überalterung der Gesellschaft, schleppendes Wirtschaftswachstum im Inland, Konzentration auf Exporte und wenig verkaufsbereite Firmeninhaber.
Halbjahreszeugnis
Sommerzeit ist Zeugniszeit, allerdings nur in der Schule. Im Portfolio von Halder geht es darum, wie weit die Beteiligungen mit ihrer Strategie gekommen sind – ein Überblick zum Ende des ersten Halbjahres 2014.
Beirat 3.0
Wolfgang Deml ist neuer Vorsitzender des Halder-Beirats. Er hat diese Aufgabe in einer Zeit übernommen, die für Halder zahlreiche Veränderungen brachte und noch bringen wird.
China bleibt ein Thema
Beim vierten Mittelstandstreffen von Halder am 25. September 2014 in Essen stehen Fragen nach der künftigen Entwicklung des Landes, den kulturellen Rahmenbedingungen und den Grundlagen für eine erfolgreiche lokale Präsenz im Vordergrund.
Nachrichten
Das Investment-Team wächst, Exit bei Gealan, UNIPRI-Bericht und steigender DPI bei Halder-GIMV Germany.